Advanced Custom Fields: “Read more” für WYSIWYG – Feld nutzen

Mit Hilfe des More-Tags kann im WordPress-Editor ein individueller Textauszug definiert werden.
So kann diese Funktion mit dem Plugin Advanced Custom Fields bei einem WYSIWYG – Feld genutzt werden:

Code für die functions.php:

Auszug im Template anzeigen lassen
Um den mittels des More-Tags definierten Auszug auf der Webseite anzeigen zu lassen, wird in der Template-Datei folgendes eingefügt:

Quelle: Dan Shields